Meine Quelle ist der Lichtkompass

Meine Präsenz entspricht meiner inneren Quelle, meiner wahren Natur. Diese wird von Nähe, Wahrheit, Substanz und Klarheit aus tiefem seelischen Urgrund gespeist. Sie sind für mich Rahmenbedingungen für bewusstes Sein, die Basis für alle Fähigkeiten, die sich darauf entfalten - wie z.B. Sensibilität, Mut, Stabilität und Kreativität. Mit ihnen bringe ich Bewegung in festgefahrene Strukturen und schaffe somit die Voraussetzung für bewusstes Denken, Fühlen und Handeln.


Nähe

Mit hohem Mitgefühl und Anerkennung  Deiner ak-

tuellen Lage erzeuge ich den Rahmen für unsere konstruktive Zusammen-arbeit. Die seelische Nähe zwischen uns ermöglicht einen tiefgründigen Austausch von Mensch zu Mensch auf Augenhöhe.

Sensibilität

Um den Ausgang von Themen und Ereignisse zu erahnen ist eine hochsensible Wahr- nehmung absolute Voraussetzung. Welche Möglichkeiten wir uns damit eröffnen, steuern wir selbst durch bedin-gungslose Akzeptanz.

Wahrheit

Die Wahrheit zu sehen ist eines, sie zu fühlen und offen auszusprechen, etwas ganz Anderes. Echte Veränderung findet nur statt, wenn Du bereit bist, Wahrheit zu erken-

nen und anzunehmen. Konsequentes Handeln bringt Dich ans Ziel.

Mut

Zeig Deine Ecken und Kanten! Dadurch wirkst Du authentisch und charismatisch. Mut brauchst Du für alle Entscheidungen mit ungewissem Ausgang. Zusammen mit Eigenver-antwortung bilden beide  ein unschlagbares Team.

Substanz

Was ist für Dich wirklich wesentlich? Worum geht es konkret in einer schwierigen Angelegen- heit?  Wenn wir uns auf die Essenz des Themas  konzentrieren, können wir unsere Kreativität gezielt einsetzen, um Probleme an der Wurzel zu lösen.

Kreativität

ist jede Form von einzigartigem Ausdruck, die im Augenblick entsteht. Auf der Suche nach Lösungen ist sie ein kraftvolles Instrument. Je weiter Dein Blick reicht, desto schneller und effizienter steuerst Du Deine kreativen Impulse.

Klarheit

Eine klare und eindeutige Ansage erscheint uns zuweilen zu direkt. Doch wo führen schöne, doch täuschende Worte und Taten hin? Nur wer der Realität ins Auge blickt, kann konstruktive Maßnahmen ergreifen, um sie zu verändern.

Stabilität

Es gibt nichts Beständigeres als den  Wandel. Aus diesem Grund suchen wir die Stabilität sinnvollerweise in uns selbst. Dabei berufen wir uns auf wahre Werte, zu denen wir dauerhaft und unabhängig  stehen.