Natürlichen Antrieb erkennen und leben

Jeder Mensch ist eine einzigartige Kombination von natürlichen Fähigkeiten und Kenntnissen, die sich selbst aus eigenem Antrieb in die zu ihm passende Richtung steuert, wenn die Zeit dafür reif ist.

 

Ein Baby oder Kleinkind weiß ganz genau, wie es sich bewegen, wann es sprechen oder laufen lernen soll. Es tut dies ganz von selbst aus innerem Antrieb und folgt dabei seiner Natur im richtigen Zeitpunkt. In dieser noch sehr jungen Zeit unseres Lebens haben wir einen unverbogenen Blick auf die Welt. Wir leben nach dem Lustprinzip, tun das, was uns gerade in den Sinn kommt - authentisch und wirkungsvoll.

 

Im Lauf der Jahre verändern sich die kindlichen Maßstäbe durch Erziehung, Schule und Beruf oder viele leidvolle Erfahrungen. Wir lernen den Erwartungen anderer zu folgen und müssen uns dabei selbst bewusst oder unbewusst übergehen. So finden langsam eine Trennung von unserer Natur statt. Getrennt von uns selbst spüren wir nicht, wer wir sind, was wir wirklich wollen und handeln oft gegen uns.

 

Getrennt von Deiner Natur zu sein bedeutet auch, Dein Gefühl für Dich und Deine Wünsche zu verlieren. Dein innerer Antrieb schläft in Dir bis Du ihn durch intensive Beschäftigung mit den Verhinderungsgründen wieder zum Leben erweckst und mit allen Sinnen und in Freude lebst.